ELPAN Montageanleitung

1: Auf der Außenwand oder andere kalte Wände wird HT-Isolierfolie vor Montage der Heizpanele montiert.Erst wird die Wand auf gemessen. Danach die Rückseite der Isolierfolie abreißen und auf der Wand festmachen. 2: Fang in einer Ecke mit Eckstecker Typ J an, und dann gegen die Uhrzeiger-Richtung gehen.Danach im Uhrzeigerrichtung bis nächster Ecke, Flex-verbindung Typ X oder Anschluss Typ H montieren.
3: Die Elpan Paneele wird auf der Wand mit Beschläge Typ Y montiert. Erster Beschlag wird 76 mm von dem mittleren Loch über den Boden montiert.Danach die Beschläge in der Schiene auf der Rückseite hineinschieben bis eine Reihe von Löchern noch zu sehen ist. 4: Bei Anschlussstelle wird Anschlussdose Typ L montiert, wo die Kabeln vorgeführt sind.Das Kabel muss durch Thermostat montiert werden. Anschluss Typ H wird auf der Gegenseite der Anschlussdose Typ L montiert.G Thermostat.: Max. 2300WattI Thermostat: Max. 1840Watt.
5: Wenn 2 Eckstecker Typ J in jeder eine andere Ecke benutzt werden, und in Richtung Mitte montieren, werden die freie Paneele mit Flexverbindung Typ X3 oder X6 verbunden. 6: Wenn man z.B. vorbei einer Tür muss, soll ein Anschluss Typ K in einer Ende der Paneele montiert werden. Danach zieht man ein Starkstromkabel an Anschluss Typ L zu. Dann kann die Montage fortgesetzt werden.
7: In Innenecke kann man auch Flexverbindungen X3 oder X6 benutzen. Das Kabel wird hinter die Ecke innen Typ M montiert, die an die Wand festgemacht wird.Die Flexverbindung wird mit Blende Typ E abgedeckt am ende. 8:Der K-Stecker darf unter keinen Umständen direkt an 230Volt angeschlossen werden. Der K-Stecker ist ein Verbindungsstecker, der nur mit dem Steckende auf der Elpan-Heizleiste zu verbinden ist.
9: In Aussenecke wird Flexverbindung X3 oder X6 benutzt. Das Kabel wird hinter Ecke außen Typ N festgemacht.X3= 10-30cm.X6= 20-60cm.Die Flexverbindung wird mit Blende Typ E abgedeckt am ende. 10: Wir empfehlen, dass die Heizpaneele eine halbe Stunde vor Abkürzung die Blenden eingeschaltet werden, weil die Heizpaneele sich dadurch erweitern können. Da kann ein Problem entstehen wenn die Blenden zu eng abgekürzt worden sind.
11: Um die Montage zu beenden wird Anschluss Typ H am Wand, und ein Leerstecker Typ O in die Heizpaneele festgemacht.Danach wird eine Blende Typ E zugepasst, und dazwischen festgemacht. 12: Nach Montage der Anschluss Typ L und Typ H, wird Blende Typ E festgemacht.Mach das erst oben fest und danach am Boden eindrucken

Wir empfehlen, dass die Heizpaneele eine halbe Stunde vor Abkürzung die Blenden eingeschaltet werden, weil die Heizpaneele sich dadurch erweitern können. Da kann ein Problem entstehen wenn die Blenden zu eng abgekürzt worden sind.

Decken Sie niemals eine Elpan-Heizleiste ab! – Montieren Sie die Heizleiste nicht unmittelbar unter einer Steckdose! - Die Montage der Heizleisten hat nach geltenden Installationsvorschriften und Gesetzen zu erfolgen.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken